Notruf Informationen

Symptome einer Vergiftung

  • Brech­durch­fall
  • Leib­schmer­zen
  • Fie­ber
  • Herz­schwä­che
  • Schwel­lung der Leber
  • Harn­blu­ten

 

Was sollte beachtet werden

 

  • So schnell wie mög­lich einen Not­ruf abset­zen – 112!
  • Erbro­che­nes auf­be­wah­ren und den behan­deln­den Ärz­ten vor­le­gen.
  • Putz­res­te auf­be­wah­ren und den behan­deln­den Ärz­ten vor­le­gen.
  • Nicht in Panik aus­bre­chen, dies macht eine Ver­gif­tung oft noch schlim­mer.
  • Trin­ken Sie viel Was­ser. 
  • Milch­pro­duk­te sind zu ver­mei­den, da die­se die Auf­nah­me von Gif­ten beschleu­ni­gen.

 

Wirkzeit von Giften

 

Vie­le Gif­te wir­ken in einer Zeit­span­ne von etwa 6 bis 18 Stun­den nach dem Genuss.

Es gibt aber auch Gif­te, deren Sym­pto­me erst nach 24 Stun­den oder noch spä­ter in Erschei­nung tre­ten. Aus­nahms­los soll­te man schon bei dem gerings­ten Anfangs­be­schwer­den einer Ver­gif­tung den Not­ruf kon­tak­tie­ren.

 

Notruf Berlin

Gift­not­ruf der Cha­rité – Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin
Cam­pus Ben­ja­min Fran­k­lin, Haus VIII (Wirt­schafts­ge­bäu­de), UG
Hin­den­burg­damm 30
12203 Ber­lin
Not­ruf: +49–30-19 24 0
Fax: +49–30-45 05 69 – 901
Email: mail@giftnotruf.de
Web: Gift­not­ruf Ber­lin

 

Notruf Bonn

Infor­ma­ti­ons­zen­tra­le gegen Ver­gif­tun­gen
Zen­trum für Kin­der­heil­kun­de – Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum Bonn

Ade­nau­er­al­lee 119

53113 Bonn

Not­ruf: +49–228-19 24 0
Tel., admin.: +49–228-28 7–33480 (287–33219)
Fax: +49–228-287–332 78 /
+49–228-287-333 14
Email: gizbn@ukb.uni-bonn.de
Web: Gift­not­ruf Bonn

 

Notruf Erfurt

Gemein­sa­mes Gift­in­for­ma­ti­ons­zen­trum der Län­der Meck­len­burg-Vor­pom­mern, Sach­sen, Sach­sen-Anhalt und Thü­rin­gen (GGIZ)
Nord­häu­ser Str. 74
99089 Erfurt
Tel.: +49–361-73 07 30
Fax: +49–361-73 07 31 7

Email: ggiz@ggiz-erfurt.de
Web: Gift­not­ruf Erfurt

 

Notruf Freiburg

Ver­gif­tungs-Infor­ma­ti­ons-Zen­tra­le Frei­burg (VIZ)
Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum Frei­burg – Zen­trum für Kin­der- und Jugend­me­di­zin
Mat­hil­den­stra­ße 1
79106 Frei­burg
Tel.: +49–761-19 24 0
Fax: +49–761-27 0–4 45 7
0
Email:
giftinfo@uniklinik-freiburg.de
Web: Gift­not­ruf Frei­burg

 

Notruf Göttingen

Gift­in­for­ma­ti­ons­zen­trum-Nord der Län­der Bre­men, Ham­burg, Nie­der­sach­sen und Schles­wig-Hol­stein (GIZ-Nord)
Uni­ver­si­täts­me­di­zin Göt­tin­gen – Georg-August-Uni­ver­si­tät

Robert-Koch-Str. 40

37075 Göt­tin­gen

Not­ruf Bürger_innen:
+49–551-19 24 0
Kon­si­li­ar. Bera­tung Fach­per­so­nal: +49–551-38 31 80

Fax: +49–551-38 31 8–8 1

Email: giznord@giz-nord.de
Web: Gift­not­ruf Göt­tin­gen

 

Notruf Homburg

Infor­ma­ti­ons- und Behand­lungs­zen­trum für Ver­gif­tun­gen des Saar­lan­des
Uni­ver­si­täts­kli­nik für Kin­der- und Jugend­me­di­zin, Gebäu­de 9
Kirr­ber­ger Stra­ße 100
66421 Homburg/Saar
Tel.: +49–6841-19 24 0
Fax: +49–6841-16 28 43 8

Email: giftberatung@uniklinikum-saarland.de
Web: Gift­not­ruf Hom­burg

 

Notruf Mainz

Gift­in­for­ma­ti­ons­zen­trum der Län­der Rhein­land-Pfalz und Hes­sen
Kli­ni­sche Toxi­ko­lo­gie
Uni­ver­si­täts­me­di­zin der Johan­nes Guten­berg-Uni­ver­si­tät [JG|U] Lan­gen­beck­str. 1
55131 Mainz
Tel.: +49–6131-19 24 0 / +49–6131-23 24 66
Fax: +49–6131-
17 66 05 / +49 6131 23 24 68
Email: mail@giftinfo.uni-mainz.de
Web: Gift­not­ruf Mainz

 

Notruf München

Gift­not­ruf Mün­chen
Toxi­ko­lo­gi­sche Abtei­lung der II. Medi­zi­ni­schen Kli­nik des Kli­ni­kums rechts der Isar – Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Mün­chen
Isma­nin­ger Str. 22
81675 Mün­chen
Tel.: +49–89-19 24 0
Fax: +49–89-41 40 24 67

Email: tox@lrz.tum.de
Web: Gift­not­ruf Mün­chen

Kommentare sind geschlossen